Home Nach oben LT Wahl 2005 Bundestagswahl 2009 Europawahl 2009

Europawahl 2009 

DER! WAHLSPOT

horizontal rule

Die Europawahl 2009 - Informationen zur Wahl des Europäischen Parlaments am 7. Juni 2009 (PDF Folien)

dort auch: die Informationsseiten zur Europawahl 2009

horizontal rule

EU-Wahlergebnisse 7. Juni 2009:

Der Bundeswahlleiter: Europawahl am 7. Juni 2009 - Wahlergebnis in Deutschland - Hier finden Sie die vorläufigen Ergebnisse der Europawahl 2009 in Deutschland auf Bundes- Landes- und Wahlkreisebene.

dort auch: Der Wahlatlas zu den Europawahlen und weiteren statistischen Merkmalen der Wahlkreise und der WählerInnen

Die Zusammensetzung des neuen Europa-Parlaments mit den Ergebnissen aus den 27 EU Staaten (Seite des EU Parlaments)

dazu auch: Hamburger Abendblatt: Piraten, Silvio und Co.: Der Kurzüberblick auf abendblatt.de zeigt, wie unsere 26 Nachbarn in der Europäischen Union gewählt haben.

ausgewählte Analysen und Kommentare: (8./9.Juni 2009)

Financial Times Deutschland: Leitartikel - Steinmeiers Schlappe

FAZ: Wahl-Analyse - Die doppelte Krise

Kommentar: Puzzle ohne Bild

TAZ: Europas Sozialdemokraten in der Krise - War es das mit links?

Die Kleinen sind die Größten

Krise macht konservativ

ZEIT: Nur weiter so, Europa!

DIE WELT: Analyse zur Europawahl - "Die SPD wird keine Volkspartei mehr werden"

DER SPIEGEL: Kommentar - Was der Wähler nicht will

Triumph der Provokateure

SUEDDEUTSCHE: "Es ist ein Teufelskreis" - Der Parteienforscher Oskar Niedermayer erklärt das Dilemma der niedrigen Wahlbeteiligung

FRANKFURTER RUNDSCHAU: Leitartikel - Unterm Pleitegeier

Karikaturen:

Stuttmann 8.6.09: die schweigende Mehrheit

Burkhard Mohr: 9.6.09: Stillleben

Tomicek:  Europäische Sternstunden

Sakurai: mehrere Karikaturen zur Europawahl

Haitzinger: Guido....willst du im Herbst mein Stier sein?...

 

Pressemeldungen der Parteien am Wahlabend:

CDU: 08.06.2009 Europawahl 2009 - Merkel: Rückenwind für die Bundestagswahl

SPD: 07.06.2009 - Entschlossen kämpfen!

Grüne: 07.06.09 Europa wird grüner

FDP: 08.06.2009 Großer Erfolg für die FDP - Liberale legten am stärksten zu

DIE LINKE: 8. 06 2009 Das zusätzliche Mandat wird uns nützen

siehe dazu auch: DIE SUEDDEUTSCHE: Warten auf den "lustigen Wahlkampf"


Die am 7. Juni 2009 in unserer Region gewählten EU ParlamentarierInnen:

CDU: Böge, Reimer (Schleswig-Holstein)

SPD:  Rodust, Ulrike (Schleswig-Holstein)

FDP:  Reimers, Britta (Schleswig-Holstein)

Linke: Wils, Sabine (Hamburg)

alle deutschen EU-ParlamentarierInnen (Hamburger Abendblatt)

horizontal rule

Jugendserver Schleswig-Holstein: Infos für Erstwählerinnen und Erstwähler zur Europawahl

horizontal rule

 

neu: Der EU Profiler - Entdecken Sie Ihre Position im politischen Spektrum für die Europawahlen 2009 (vgl. Wahl-O-Mat)

Das EU Parlament: Willkommen beim Lückentext! Hier finden Sie einen kurzen, "leider" etwas unvollständigen Text zum Europäischen Parlament. Folgen Sie den Tipps und Links hinter den Anführungszeichen, um die Lücken zu füllen! Diese führen zu spannenden Internetseiten rund um die EU.

EUROPAPARLAMENT:  Vom Fliegengewicht zum Kraftprotz - In ihren Anfängen hatte die Volksvertretung nur geringen Einfluss. 50 Jahre nach ihrer Gründung wird sie ein zunehmend wichtiger Machtfaktor (BpB: Das Parlament 12/13 2008)

horizontal rule

Abgeordnetenwatch - EU-Parlament: Auf abgeordnetenwatch.de können Sie alle 99 Europaabgeordneten aus Deutschland online befragen. Wer für Ihr Bundesland zuständig ist, erfahren Sie durch Eingabe Ihrer Postleitzahl

neu: kandidatenwatch.de zu den EU-Wahlen - Auf kandidatenwatch.de können Sie alle Kandidatinnen und Kandidaten aus Deutschland online befragen. Wer für Ihr Bundesland zuständig ist, erfahren Sie durch Eingabe Ihrer Postleitzahl

Materialien zur Europawahl (Bundeszentrale für politische Bildung BpB))

Der Wahl-O-Mat bietet Ihnen anhand von einfachen Thesen einen Einblick in wichtige politische Fragen. Vergleichen Sie Ihre eigenen Ansichten mit der Position der einzelnen Parteien und finden Sie heraus: Welche Partei vertritt Ihre Meinung am besten? Der Europa-Wahlomat ist noch nicht online (16.Feb. 2009)

horizontal rule

Schaubild: Zusammensetzung des EU-Parlaments (fes)

Die Fraktionen des EU Parlaments:

EVP-ED Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) und europäischer Demokraten PPE-DE
SPE Sozialdemokratische Fraktion im Europäischen Parlament PSE
ALDE Fraktion der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa ALDE
GRÜNE/EFA Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz Verts/ALE
KVEL/NGL Konföderale Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken / Nordische Grüne Linke GUE/NGL
IND/DEM Fraktion Unabhängigkeit / Demokratie IND/DEM
UEN Fraktion Union für das Europa der Nationen UE

horizontal rule

GrafStat kompakt: Jugend und Europa - Europawahl 2009 Wie stehen Jugendliche zur EU? Welches Bild haben sie von
Europa? Umfrage- und Onlinebefragungsprojekt

Jung, europäisch und wählerisch – Forderungen zu den Europawahlen 2009  Von der 81. Vollversammlung des Deutschen Bundesjugendrings am 24./25.10.2008 in Berlin bei zwei Gegenstimmen beschlossen. (Der Deutsche Bundesjugendring ist die Arbeitsgemeinschaft von bundesweit tätigen Jugendverbänden und der Landesjugendringe)

Barbara Tham: Einstellungen Jugendlicher zur Europawahl 2009 (Forschungsgsgruppe Jugend und Europa März 2009)

 

Siehe auch: Du machst Schlagzeilen - Mit dem "Aktionsprogramm für mehr Jugendbeteiligung" fördern die drei Partner, das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und der Deutschen Bundesjugendring (DBJR), Initiativen und Projekte, die sich für mehr Jugendbeteiligung einsetzen.

horizontal rule

Wahlwerbung und Wahlspots zu den EU-Parlamentswahlen 2004

Der Wahl-O-Mat zur Europawahl 2004 (Wahl-O-Mat Archiv)

 

gclasen, 09.06.2009