Home Impressum Geschichte Erdkunde WIPO Themen Methodenlernen Projektunterricht nach dem Abi Software Sonstiges

Geschichte

VorgeschichteAntikeMittelalterFrühe Neuzeit19. Jahrhundert

Geschichte 1900- 1945Deutschland nach 1945RegionalgeschichteGeschichtskartenGeschichtsquellen

Karikaturen / SatireGeschichte hörenBildquellenStartseiten

 hier geht es zu --> Materialien und Arbeitsaufträgen/Hausaufgaben

Einstieg

Erich Fried: Zurückblickend

Bert Brecht: Fragen eines lesenden Arbeiters

Seminarergebnis: Fragen lesender Frauen

Zeittafel Geschichte - Die Zeittafel Geschichte gibt einen Überblick über wichtige historische Epochen, Ereignisse, Persönlichkeiten und Schlüsselbegriffe auf fünf Tafeln.

 

Startseiten

Wissenschaft / Universitäten Schule / Unterrichtsprojekte Zeitschriften / Fernsehen / Radio
Museen Geschichtsforen Sonstiges

Wissenschaft / Universitäten

LeMO: Lebendiges virtuelles Museum Online
LeMO ist ein Gang durch die deutsche Geschichte von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Das Angebot verknüpft informative Texte mit musealen Objekten sowie Film- und Tondokumenten und vermittelt so ein umfassendes Bild von Geschichte.

Geschichte im Internet  Linkkatalog für wissenschaftliche, nichtkommerzielle Geschichtsseiten (Uni Dortmund)

Virtual Library Geschichte  "Die Virtual Library Geschichte versucht als Sektion der Virtual Library Deutschland und Teil der Virtual Library History (University of Kansas), die WWW-Angebote im Bereich der deutschsprachigen Geschichtswissenschaft zu bündeln und übersichtlich zu präsentieren" nur für ganz intensive Recherchen geeignet, dann findet man aber sehr viel!

Die Erlanger Historikerseite eine der ersten Seiten für GeschichtswissenschaftlerInnen im Internet und immer noch zuverlässig gut!

Clio Online Fachportal für die Geschichtswissenschaften, wissenschaftliches Projekt der DFG mit großem Datenbankbestand. Für intensive historische Recherchen der richtige Startplatz (****)

Nachrichtendienst für Historiker besonders gut die tägliche Presseschau  und das Fernsehprogramm zu geschichtlichen Themen. Umfassender findet man dies nirgends! (****)

historicum.net: bietet einen ersten Einstieg in verschiedene geschichtswissenschaftliche Themenfelder. Die Themenportale enthalten neben Zeitleisten, Einführungstexten und weiterführenden Links teilweise auch Quellen oder Lexika.

WIRTSCHAFTSGESCHICHTE vom Frühkapitalismus bis zum Globalen Kapitalismus (e-learning der Uni Wien)

Theorie und Geschichte der populären Musik mit einer Reihe von Onlinematerialien zur Entwicklung der Popmusik im 20. Jahrhundert (Humboldt-UNI Berlin)

Schule / Unterrichtsprojekte

DEUFRAMAT ist eine Wortschöpfung, ein Akronym. Es steht für "Deutsch-französische Materialien für den Geschichts- und Geographieunterricht." Hinter diesem Untertitel des Projektes verbirgt sich die Zielsetzung, in einer modernen Präsentationsform, wie sie das Internet ermöglicht, Informationsmaterialien über Frankreich und Deutschland bereit zu stellen.

Geschichtszentrum vom Geschichtslehrer Wolfgang Currlin gestaltete Seiten, die zu (fast) allen Geschichtsthemen einen schnellen Einstieg und weiterführende Links anbieten. (*****)

Das Internet-Geschichtsbuch   engagiertes Projekt des Geschichtslehrers Christopf Bühler (IG Mannheim-Herzogenried) (*****)

Material für den Geschichtsunterricht am Städtischen Louise-Schroeder-Gymnasium in München: Eine Fundgrube für geschichtliche Bilder, Karikaturen, Texte und Karten

Zeitschriften / Fernsehen / Radio

Nachrichtendienst für Historiker: Tägliche Presseschau historischer Themen(dt., eng., franz., ital. Zeitungen und Zeitschriften)  - großes Archiv der gesammelten Artikel, leider sind viele Pressebeiträge nicht mehr frei zugängig. Gute Suchmaschine(****)

History einige lesbare Artikel zu historischen Themen, kleine Datenbank mit Links (**)

PM History nur einige wenige Artikel online

DAMALS - Geschichte online

Archäologie Online Der Wegweiser durch die Welt der Ausgrabungen, besonders die Schwerpunktthemen sind sehr gut lesbar und informativ. Themen von der Vorgeschichte bis zur Mittelalterarchäologie. (****)

ARTE Geschichtsmagazin besonders zu beachten sind die Dossiers, die gute Überblicke über die verschiedensten historischen Themen bieten.

Museen

Museen in Hamburg Homepage des Museumsverbandes Hamburg e.V. mit Adressen, Aktuellem, Karte usw. - zum Vorbreiten einer historischen Exkursion und zur Planung von Ausflügen.

Wer es etwas umfassender möchte: bei http://www.webmuseen.de/ findet man Informationen zu über 10000 Museen im deutschsprachigen Raum. Für die Urlaubs- oder Studienfahrtplanung.

Foren

Geschichtsforum.de - Die Community für Geschichtsfans - wenn nichts mehr hilft, ist dies die Seite für die richtige?! ANTWORT: gut besuchtes Forum für Geschichte

Sonstiges: The World History Project: "HyperHistory is an expanding scientific project presenting 3,000 years of world history with an interactive combination of synchronoptic lifelines, timelines, and maps"  hmmm..... Also, ich finds ja ein bisschen unübersichtlich, aber es macht schon Spaß, in der Geschichte herumzuklicken. Einfach mal ausprobieren! (englisch)

 

Geschichtskarten und Quellensammlungen

Weltgeschichte in Karten aus dem virtuellem Geschichtsheft am städtischen Louise-Schroeder-Gymnasium in München

Historische Karten
In einem Modellprojekt der DFG digitalisiert die Staats- und Universitätsbibliothek historische Karten und stellt sie ins Netz. 

IEG-MAPS: Server für digitale historische Karten am INSTITUT FÜR EUROPÄISCHE GESCHICHTE - MAINZ

The World of Maps – Die Welt der Karten
Dieses Portal für das Kartenwesen der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich umfasst Links zu Kartensammlungen und -archiven, zur Kartengeschichte, zu Fachgremien und mehr und ist auch für Historiker und Geschichtslehrer von Interesse.

University of Austin
Historische Karten sind von einer Link-Liste der Universität in Austin leicht zu erreichen  Zu fast allen Themen können Studierende und Lehrende hier Karten  finden und ausdrucken.

Historical Atlas of the 20ties Century 

Historische Karten - Deutschland am Ende des 18. Jahrhunderts

documentarchiv.de ein umfangreiches Quellen Archiv mit restriktiven Nutzerbedingungen

Gallica: die Adresse für die Suche nach französischen  Quellen (Texte, Zeitungen usw) (französisch)

Projekt Gutenberg: "Das Projekt Gutenberg-DE stellt seit über zehn Jahren kostenlos klassische Literatur ins Internet. 1994 als Freizeitprojekt begonnen, hat es sich zur größten Online-Literatursammlung deutscher Sprache entwickelt." Hier finden sich auch viele Quellen zur deutschen und europäischen Geistesgeschichte.

Das LEMO Archiv von Audio bis Video - Hunderte von Quellen und Materialien aus der Geschichte seit 1900. (*****) Fundgrube!

Digitalisierte Zeitungsausgaben

Nationallizenz: Times Digital Archive - die Staatsbibliothek zu Berlin hat  die Datenbank Times Digital Archive (TDA) als Nationallizenz erworben. Nach Registrierung hat man kostenlosen Zugriff auf die Times 1785-1900 im Volltext

ANNO ist der virtuelle Zeitungslesesaal der Österreichischen Nationalbibliothek.
Hier kann in historischen österreichischen Zeitungen und Zeitschriften online geblättert und gelesen werden.

ZEFYS Zeitungsinformationssystem - Im Zeitungsinformationssystem, dem Zeitungsportal der Staatsbibliothek zu Berlin (SBB), finden Sie digitalisierte historische Zeitungen, Volltexte und ausgesuchte Internetquellen und Datenbanken zum Thema Zeitung. Dort auch Links zu vielen anderen digitalisierten Zeitungen und Zeitschriften im Web.

 Satire und Karikaturen

Der Kladderdatsch, Zeitung für Bummler: wichtiges deutsches Witz- und Satireblatt im Volltext 1848 - 1944. Mit vielen Karikaturen. (****)

Der Simplicissimus ist die bis heute prominenteste deutsche politisch-satirische Wochenschrift. Alle 49 Jahrgänge (1896 bis 1944) als digitale Edition im Volltext (****). 

Die Jahrgänge 1845 - 1854 und 1891/92 des humoristisch-satirischen, reich illustrierten Wochenblatts „Fliegende Blätter"

die Website der "Berliner Wespen" (1868-1888), einer Satirezeitschrift des Kaiserreichs. Hier finden man/frau eine Auswahl der besten Artikel und Karikaturen sowie Material, das hilft, den Hintergrund besser zu verstehen.

Die Satire-Zeitschrift Ulk, ein norddeutsches Gegenstück zu den süddeutschen Fliegenden Blättern, erschien von 1872 bis 1933 als Gratisbeilage des Berliner Tageblatts . In den Jahren 1918 bis 1920 arbeitete Kurt Tucholsky als Chefredakteur des Ulk. (online verfügbar sind die Jahrgänge 1914 - 1930)

nach oben

Regionalgeschichte

Preussen-Chronik eines deutschen Staates - sehr umfangreich mit vielen Information. Hier wird man zu allen Fragen zur preußischen Geschichte fündig! (rbb)

Quellen: Das virtuelle Preußische Urkundenbuch - Regesten und Texte zur Geschichte Preußens und des Deutschen Ordens (unvollständig)

Nordrhein-Westfalen eine virtuelle Zeitreise

Schleswig-Holsteinische Geschichte.... (k)ein Fall für Eilige: Fundgrube für eine kurze, informative Einführung in die Geschichte Schleswig-Holsteins. Hrsg. Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte (GSHG) (****)

Hamburgs Geschichte: Nehmen Sie sich etwas Zeit. Machen Sie mit uns eine kleine Zeitreise quer durch die aufregende Geschichte Hamburgs, und lesen Sie unseren kurzen Überblick über die wichtigsten historischen Ereignisse der Hansestadt. Ein kleines, sehr schön lesbares Geschichtsbuch online.

Die Geschichte der Hansestadt Lübeck: optisch sehr schön gemachte Tour durch Lübecks Geschichte. Inhaltlich noch ein bisschen schwach besetzt.

Sonstiges

Auf diesen Seiten finden Sie eine Sammlung alter Schriftzeichen und alter Völker von Altägyptisch bis Zapotekisch.

Geschichtsrätsel bei Wissen.de: "Kennen Sie sich aus mit Geschichte und Historie? Oder ist das alles graue Vergangenheit für Sie? Machen Sie mit bei unseren Geschichtstrainern und überprüfen Sie Ihre Geschichtskenntnisse! Wir stellen Ihnen historische Persönlichkeiten, Schauplätze, Begriffe und noch viel mehr vor – erkennen Sie, was gemeint ist?"

Was geschah am....? bei Wissen.de: "Stöbern Sie in unserer Datenbank und erfahren Sie was an welchem Tag passiert ist."

Schätze der Welt - Die wertvollsten Natur- und Kulturdenkmäler der Welt schützt die UNESCO seit 1972 als "Erbe der Menschheit". Die Fernsehreihe "Schätze der Welt" erzählt von diesen Orten in eindrucksvollen Bildern. Und hier können Sie die Schätze auch im Internet wieder finden. (RealVideo-Player wird für die Darstellung benötigt)

last update:  29.10.2012