[Linkleisten stehen auf dieser Website nicht zur Verfügung]

Wetter und Klima

Klima Einführungen Wetter Klimawandel / Treibhauseffekt
Webquest Klimawandel Klima / Meeresströmungen Klimaschutz und Energiesparen
CO2-Rechner Wetterstation GCProjekt Energie

Dossier Klimawandel - Das Dossier beleuchtet die Grundlagen des Klimasystems und der Klimaforschung. Und es fragt, welche Ursachen zur globalen Erwärmung geführt haben und wie nationale und internationale Klimapolitik das Ausmaß zu begrenzen versucht. Ausgewählte Artikel zeigen auch die Folgen für Ökosystem und Menschen. (Bundeszentrale für politische Bildung)Enstanden ist das Dossier in Zusammenarbeit mit dem Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie und in Kooperation mit dem Deutschen Hygiene-Museum.

 

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Klima

ESPERE-ENC Klimaenzyklopädie: Unser Klima: Luft, Eis, Wasser, Gestein, Boden, Leben - Wie wirken sie zusammen? Wie stark greift der Mensch ein? Was die Wissenschaft in den letzten 30 Jahren verstanden hat und derzeit immer noch erforscht, soll auf diesen Seiten nach und nach dargestellt werden - aktuell, dem Stand der Forschung entsprechend, für jeden nachvollziehbar. Klasse! (*****)

Das Klima der Erde von Matthias Forkel - eine umfangreiche, sehr gelungene Seite eines Geografiestudenten zum Thema , zur ersten Orientierung wie auch zum intensiven Einarbeiten geeignet.(****)

aktuelle Beobachtungen und Wetterprognosen - Bilder der Wetterbeobachtungssatelliten - Klimadaten weltweit findet man bei all met sat

Klimadiagramme.de: umfangreiche Datenbank von Klimastationen rund um den Globus (****)

Anleitung zum Erstellen und Auswerten von Klimadiagrammen (Youtube)

WorldClimate.com contains over 85,000 records of world climate data (historical weather averages) from a wide range of sources.

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wetter

 

Top-Wetter: Wetter und Klima im Überblick. Linkliste zum Thema Wetter und Klima (werbelastig)

Wetter im Überblick
     Zielgenaue Verlinkungen hochwertiger Infoquellen zu Prognosen sowie zur aktuellen Wetterlage. Ausgewählte Direktlinks: Text- und           Ortsprognosen, Radar- und Satbilder, Wettercams, Biowetter.
Klima & Co.
     Mehr als 1000 Klimadiagramme weltweit sowie Klima-Kurzüberblicke ausgewählter Urlaubsländer helfen zB bei der Reiseplanung oder liefern      Material für den Erdkundeunterricht in der Schule.
Lernen
     Diese Rubrik bietet einen allgemeinen Wetterkurs sowie einen speziellen Wetterkurs für Kinder. Wer möchte, kann sein Wissen im Rahmen eines      Wetterquiz testen oder meteorologische Fachbegriffe erraten.
Wetterlexikon

     Derzeit befinden sich bereits über 550 Stichworte im Wetterlexikon.
Wetter- und Wolkenbilder
     680 kommentierte Bilder von Wolken und Wetter. Den Überblick liefert eine thematische Bild-Suche. Außerdem gibts Bild-Specials,      Fremdautorengalerien sowie PC-Hintergrundbilder.

Wetter online: Eine der besten deutschsprachigen Wetterseiten mit Hintergrundwissen, guten Prognosen, Karten und Wetterradar. Ebenso zu empfehlen sind der DWD und Der Wetterspiegel (gute Presseschau der letzten Jahre)

Wetter.com  und https://kachelmannwetter.com/de sind informativ und sehr zuverlässige Wettervorhersageseiten

Wetterzentrale: Besonders interessant ist die langjährige Klimadatenbank für verschiedene Orte auf der Erde(****)

ganz viele weitere Links zum Thema Wetter bei den Schulgeographen

Wetter, Wolken, Klima: mit dem  Karlsruher Wolkenatlas, in dem die verschiedenen Wolkenarten anhand zahlreicher Fotografien vorgestellt werden und Zugang zu vielen Wettersatellitenbildern

 

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Klimawandel / Treibhauseffekt

Das Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung ist das bedeutendste Institut in Deutschland, dass sich mit dem Klimawandel beschäftigt

Germanwatch - Themenseiten Klima

Klimawandel bei MAX Wissen (Wissenschaftsthemen - Max Planck Institut)

Der KlimaCampus bündelt und vernetzt seit 2007 die erfolgreiche Hamburger Klimaforschung. Beteiligt sind 18 universitäre Institute, außeruniversitäre Partner wie das Max-Planck-Institut für Meteorologie, das Helmholtz-Zentrum Geesthacht und das Deutsche Klimarechenzentrum.

The Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) is the leading international body for the assessment of climate change. It was established by the United Nations Environment Programme (UNEP) and the World Meteorological Organization (WMO) in 1988 to provide the world with a clear scientific view on the current state of knowledge in climate change and its potential environmental and socio-economic impacts.

KlimafolgenOnline wird im Rahmen des Projektes CIES (Climate Impact Expert System) am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung zusammen mit der Firma WetterOnline Meteorologische Dienstleistungen GmbH entwickelt. Sie haben die Möglichkeit, eine Vielzahl von Parametern (z. B. Temperaturen, Ernteerträge, Waldbrandgefahr) zu betrachten. Generell liegen Daten für den Zeitraum 1901–2010 (beobachtete Daten) und 2011–2100 (Simulationsdaten) vor. Die von Ihnen gewählten Parameter werden für Deutschland als Farbkarte dargestellt. Zu Detaildarstellungen der Bundesländer oder Landkreise kommt man über zwei integrierte Zoomstufen.

Der Klimanavigator des Climate Service Centers (CSC) - Eine Einrichtung des Helmholtz-Zentrums Geesthacht - Zentrum für Material- und Küstenforschung GmbH. Hier wird der aktuelle Forschungsstand zum Thema Klimawandel und seine Folgen vorgestellt. Dort z.B. auch der Beitrag: Klimawandel in Norddeutschland - Wie wirkt sich der Klimawandel in Norddeutschland aus? Erfahren sie mehr über die regionale Ausprägung des Klimawandels und die Anpassungsfähigkeit von Ökosystemen und Bevölkerung.

Die  2011 überarbeitete Ausgabe  der Broschüre: Globaler Klimawandel: Ursachen, Folgen, Handlungsmöglichkeiten wurde von der Organisation German Watch veröffentlicht, die in den vergangenen Jahren am LMG die Infoveranstaltungen zu den Satellitenbildern der Erde durchgeführt hat.

Umfangreiches Dossier der Bundeszentrale zu den Themen des Klimawandels.

Die Seiten des Bundes Umwelt Amtes zum Thema Klimaschutz.

Die Umweltorganisation Greenpeace informiert über den Klimawandel und seine Folgen.

Interview der Frankfurter Rundschau mit dem Klimaforscher Jacob Schewe vom PIK (Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung) 23. Mai 2013

Interview der Zeitschrift DIE ZEIT mit dem Klimaforscher Mojib Latif: "Alarmismus ist mindestens genauso schlimm wie Skeptizismus"

SPIEGEL Online meldet am 15.12.2012: Neuer Klimareport: Uno-Prognose verblüfft mit Meeresspiegel-Sprung und am 19.09.2012: Klimawandel: Arktische Eismassen haben sich halbiert.

Der FOCUS meldet am 28.März 2013: Die Deutschen müssen sich dauerhaft auf extreme Winter einstellen.

DIE ZEIT vom 20. März 2012: Deutschland muss mit mehr Extremwetter rechnen

SPIEGEL Online veröffentlicht 2012 die Ergebnisse einer Studie zur Prognose für Deutschland: Klimawandel erschwert Energiewende. Weitere Information bei SPIEGEL Online zum Thema Klimawandel.

 

Die Folgen des Klimawandels

Das Schwerpunktthema Klimawandel bei Planet Schule dort auch: die Kippelemente des Klimawandels

UMWELTBUNDESAMT: Klimafolgen - Der Klimawandel wird die Welt, in der wir leben, verändern. Er hat vielfältige Auswirkungen auf Natur, Gesellschaft und Wirtschaft und damit auch auf unser tägliches Lebens. Diese Auswirkungen werden als Klimafolgen bezeichnet. Bereits heute lassen sich Folgen des Klimawandels nachweisen, zum Beispiel tauende Gletscher, ein verändertes Verhalten von Zugvögeln oder ein zeitiger Frühlingsbeginn.

ARTE Dokumentation 2015: Die Folgen des Klimawandels (Youtube)

WDR Dokumentation: Klimawandel: Auswirkungen für Mensch und Natur [Doku Klima 2015]

ZDFINFO Dokumentation: Welt unter Wasser - Der Klimawandel und seine Folgen |(Youtube)

Verbrannte Erde - Wie wird die Erde aussehen, die wir unseren Kindern hinterlassen? Die Dokufiction "2075 - Verbrannte Erde" entwirft ein Szenario in der Zukunft, in dem die Erwärmung des Klimas weltweit zu dramatischen Veränderungen geführt hat. In der deutsch-französisch-kanadischen Koproduktion "2075 - Verbrannte Erde" erleben die Protagonisten in vier verschiedenen Regionen der Erde, welche Auswirkungen der Klimawandel auf ihr Leben hat. (Youtube)

Norddeutschland

Mit dem Norddeutschen Klimaatlas möchte das Norddeutsche Klimabüro Sie über den aktuellen Forschungsstand zum möglichen künftigen Klimawandel in Norddeutschland informieren. Der Klimaatlas ist interaktiv konzipiert, so dass Ihre Fragen im Vordergrund stehen. Derzeit basiert der Klimaatlas auf 12 regionalen Klimaszenarien. Nähere Informationen zum Einsatz von regionalen Klimaszenarien erhalten Sie in unseren Hintergrundinformationen.

Klimanavigator: Wie wirkt sich der Klimawandel in Norddeutschland aus? Erfahren sie mehr über die regionale Ausprägung des Klimawandels und die Anpassungsfähigkeit von Ökosystemen und Bevölkerung.

Germanwatch: Der Klimawandel in Norddeutschland - Hintergrundpapier - Meeresspiegelanstieg und mehr: Was kommt auf uns zu? Ausgehend vom aktuellen wissenschaftlichen Sachstand beleuchtet das Hintergrundpapier die momentanen und zukünftigen Auswirkungen des Klimawandels auf den norddeutschen Küstenraum.

Ein Vortrag  zu den Folge des Klimawandels für Norddeutschland (Klimacampus)

DIE WELTt berichet am 15.3.2013 : Klimawandel macht Hamburg zur Küstenstadt - An den deutschen Küsten prallen viele Interessen wie Naturschutz, Tourismus oder Energiegewinnung aufeinander. 260 Experten beraten in Hamburg über bessere Vorkehrungen an Nord- und Ostsee.

Spanien

Die Süddeutsche Zeitung 17. Mai 2010: Klimawandel in Spanien  - Glühende Landschaften - 30 Jahre lang haben die Spanier gebaut, gepflanzt und gelebt, als wüssten sie nicht, wie extrem und unwirtlich ihr Klima ist. Nun versteppt das Land. Ein Wetterbericht.

FAZ 10.09.2006 Schattenseiten des Sommers - · Vor allem in Spanien ist der Klimawandel längst eine meßbare Tatsache. Er bringt dort nicht nur frühen Wein und Orangen, sondern auch Dürre, Quallen und einen zunehmenden „Feuerterrorismus“.

 

Ozeane und Meere

Kohlenstoffchemie der Ozeane für Biogeochemie und globaler Klimawandel (Max Planck Institut)

SWR Radioreportage: Klimawandel verändert Ozeane - Unterwegs mit dem Forschungsschiff Maria S. Merian - Erst langsam beginnen Wissenschaftler zu verstehen, wie der Klimawandel ozeanische Prozesse beeinflusst. Er verändert die Chemie der Meere: Sie werden saurer und der Sauerstoff wird knapp. Welche Auswirkungen das auf das Leben im Ozean hat, untersucht man auf dem Forschungsschiff Maria S. Merian

Planet Wissen: Klima verändert die Weltmeere - Haie vor Mallorca, Sardinen und Tintenfische in der Nordsee. Der Klimawandel wirbelt die Meeresökologie ganz schön durcheinander. Bisher wenig beachtet von der Öffentlichkeit schlägt die globale Erwärmung auch in den Weltmeeren hohe Wellen. Allein die Nordsee hat sich in den letzten hundert Jahren um zwei Grad aufgeheizt – Tendenz steigend. Da flüchtet der Kabeljau lieber in den kühleren Norden.

Bundeszentrale für Politische Bildung: Die Bedeutung der Meere im Klimawandel - Die Meere unseres Planeten reagieren nicht nur auf Veränderungen des Klimas, sondern sie beeinflussen dieses auch aktiv. An diesem Vorgang sind physikalische Faktoren wie der Salzgehalt des Wassers, aber auch biologische Faktoren, etwa das Vorkommen und Verhalten von Krill oder Fischarten, gleichermaßen beteiligt.

Forschungsschwerpunkt Der Ozean im Klimawandel beim GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

NABU: Die Rolle der Ozeane - Eine regulierende und stabilisierende Kraft unseres Klimasystems

Bildungsserver WIKI: Ozean im Klimasystem

DIE ZEIT vom 24. September 2009: Wie die Ozeane auf den Klimawandel reagieren - Die globale Erwärmung hat Auswirkungen auf das Ökosystem der Meere – und die Fischbestände. Experten fordern deshalb bereits jetzt ein nachhaltiges Fischerei-Management.

Polarregionen

Bundeszentrale für politische Bildung: Arktis und Antarktis im Klimawandel - die Polargebiete sind eines der wichtigsten Frühwarnsysteme im globalen Klimasystem. Dortige Veränderungen werden weltweit spürbare Auswirkungen auf Klima, Geopolitik und Ökosysteme nach sich ziehen.

GERMANWATCH: Klimawandel in der Arktis - Ein Resümee des ACIA-Berichts - Dieses Hintergrundpapier ist ein Resümee des ACIA-Berichts, der bislang umfassendsten wissenschaftlichen Darstellung von Ausmaß und Konsequenzen der Klimaänderungen in der Arktis (siehe http://amap.no/acia). Ergänzend wurden einige weitere Quellen ausgewertet. Der Bericht zeigt eindrücklich, dass der arktische Klimawandel nicht nur den nördlichen Polarraum selbst betrifft - einschließlich Vegetation, Tierwelt, Menschen und Wirtschaft. Vielmehr hat er auch globale Wirkung und kann gleichzeitig als Frühwarnsystem für den weltweiten Klimawandel herangezogen werden.

DIE ZEIT, 29. Oktober 2010 : Warum sich die Grönländer über den Klimawandel freuen - Grüne Weiden, fruchtbare Äcker: Die Bewohner der weltgrößten Insel hoffen auf den Klimawandel. Steigende Temperaturen könnten den Zugang zu begehrten Rohstoffen öffnen.

DER TAGESSPIEGEL 08.09.2012: Die Arktis schmilzt - Die Eisdecke der Arktis ist dieses Jahr auf ein Rekordminimum geschrumpft. In einem Wettlauf gegen die Zeit versuchen Forscher, Auswirkungen auf Leben und Klima zu untersuchen.

 

Zwei Seiten von Jürgen Paeger die sich mit dem Ökosystem Erde und dem Klimawandel auseinandersetzen.

Die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne „Klima sucht Schutz” informiert den Einzelnen über seine individuellen Klimaschutzmöglichkeiten und motiviert ihn, seinen CO2-Ausstoß zu mindern.

Welche Regionen sind in Zukunft besonders vom Klimawandel betroffen? Eine Karte zum WeltRisikoIndex des Climate Service Centers.

FAZ-NET Spezial: Fragen zum Klimawandel 08/2006

Die umfangreiche Studie  „Modell Deutschland – Klimaschutz bis 2050. Vom Ziel her denken!“ wurde im Auftrag des WWF von der Arbeitsgemeinschaft Prognos AG / Öko-Institut / Dr. Ziesing, führenden Instituten im Bereich Klima- und Energiepolitik, erstellt. Die Studie berechnet auf der Basis von aktuellen Modellen zur Energienachfrage in Deutschland zwei Szenarien der Emissionsreduktion und leitet daraus politische Strategien und Instrumente zum Klimaschutz ab. Zusammenfassende Auschnitte aus der Studie findet man hier.

G l o b a l e r  K l i m a w a n d e l : U r s a c h e n , F o l g e n , H a n d l u n g s m ö g l i c h k e i t e n (Broschüre von GERMANWATCH)

Klimaschutz-Aktionsheft (Aktualisierte Ausgabe 2007 ) Eine umfangreiche Broschüre mit zwei Unterrichts-/Projektideen zum Globalen Klimaschutz und einer Materialien- und Adressensammlung zu Klimaschutz, erneuerbaren Energien und Regenwald. (GERMANWATCH)

aktuelle Meldungen zum Thema Klimawandel (aus dem Hamburger Abendblatt)

 

CO2 Rechner: 

PrimaKlima http://klimaktiv.co2-rechner.de/de_DE/
CO2-Rechner des WWF Umwelt Bundesamt CO2 Bilanz ProClim
IWR CO2OL

Household Emissions Calculator (EPA - United States Environmental Protection Agency)

 

und  dann noch dies!: Die Rechnung - Kurzfilm - Germanwatch (youtube)

BpB: Umweltbewusstsein und Klimaschutz - Unterrichtsmodule - Materialien

Umweltbewusstsein und Klimaschutz

 KLIMAFORSCHUNG - Eine Zeitreise durch das Klima: Arbeitsblattsammlung des Bundesumweltministeriums (pdf)

Klimawandel und Klimafolgen - sehr umfangreiches Material auf dem Hamburger Bildungsserver  (***)

Wissenschaftlicher Konsens zum Klimawandel Studie der IPCC bei GreenFacts

FAQ des Max-Planck-Institut für Meteorologie (MPI-M), Hamburg typische Fragen zum Klimawandel klug beantwortet.

Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung (PIK) Folien, Aufsätze und Meldungen zum Klimawandel und dessen Konsequenzen.

Ändert der Mensch das Klima? Diskussionsbeiträge des Klimaforschers Stefan Rahmstorfs vom PIK (Potsdam Institute for Climate Impact Research) (****)

Klimawandel – eine weltweite Gefährdung - Beitrag von Udo E. Simonis in den Informationen zur Politischen Bildung 274 

Klimawandel und Klimaschutz aus: Informationen zur politischen Bildung (Heft 287)

espere: Das Klimainformationsprojekt für Schule und Bevölkerung mit der ausgezeichneten Klimaenzyklopädie (****)

Wetter-Klimawandel - private Seite zum Thema Klimawandel

Kimawandel Dossier der ZEIT - Sammlung älterer und aktueller Artikel zum Thema

Spiegel Schwerpunktthema Klimawandel

Das Thema Klimawandel beim STERN

Was ist eine Eiszeit? Kurze Einführung mit Grafiken
Seiten der Sendung Quarks&Co zum Thema: Kippt das Klima?
Wir heizen den Himmel auf.... Greenpeace Thema - dort auch: Thema Klimawandel
Der Treibhauseffekt ganz anschaulich erklärt mit Infos zu regenerativen Energien
Spectrum der Wissenschaft: Klimawandel - Artikel aus der Zeitschrift

Ein Blick in die Vergangenheit: 20000 Jahre Klimawandel und Kulturgeschichte - von der Eiszeit in die Gegenwart (UNI Stuttgart) pdf

Klimaforschung: Eine Zeitreise durch das Klima 
Arbeitsblätter des Umweltministeriums  zum Klimawandel durch den Treibhauseffekt. (pdf)

Klimawandel in Deutschland - Bedrohung durch Orkane wächst (Süddt. Zeitung 14.09.07)



 

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Meeresströmmungen und ihre Bedeutung für das Klima

Artikel bei wissen.de zum Thema Meeresströmungen

 

Der Golfstrom - Bedeutung für das Klima Europas

Der Golfstrom Agenda 21 Lexikon 
aktuell:

Hamburger Abendblatt zum drohenden Versiegen des Golfstroms (10.05.2005)

Europas Fernwärmepumpe schwächelt (FAZ 4.12.2005)

dazu auch Spektrum-Direkt: Wenn der Golfstrom versiegt

und in Focus online: Versiegt der Golfstrom?

Polarjahr: Eine Reise in die Polargebiete! Entdeckt zusammen mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern wie unser Klima funktioniert und welche Geheimnisse das ewige Eis und der Meeresboden für uns bereithalten.

Die Internet-Version von "das ENSO-Phänomen", Informationen zum ozeanisch- atmosphärischen Phänomen "El Nino" /Southern Oscillation
Diese Publikation ist primär als Lern- und Informationsmittel für Bildungseinrichtungen und andere Interessierte gedacht

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Klimaschutz und Energiesparen

33 SPARTIPPS - ABSCHALTEN UND ENTSPANNEN! - Energiesparposter von GREENPEACE

Sehr informative Serie des Hamburger Abendblattes zum Energiesparen (2007)

Thema Heizen (11 Artikel -Inhaltsverzeichnis unten auf der Seite beachten!)

Thema Licht (8 Artikel)

Thema Autofahren (9Artikel)

Thema Dämmen

Thema Elektrogeräte

Thema Lebensstil

Umweltbundesamt Info Seiten zum Thema Klimaschutz

KlimaNet 4 Kids

Energiesparen in Schulen - Umweltschulen Agenda 21

Klimaschutz und Energiesparen an der Schule (leider schon lange nicht mehr aktualisiert!!)

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Energie

Thema-Energie.de ist ein Informations- und Nachschlagewerk zu allen Aspekten der Nutzung und Verwendung von Energie. Dieses Wissensportal ist ein Bestandteil des Infoangebots Energie der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena).

Einer kleines Lexikon zum Thema Energie findet sich bei http://www.energieinfo.de/eglossar/

Das Thema fossile Energieträger bei Welt der Physik

Erneuerbare Energien Arbeitsmaterialien (Bundesministerium für Umwelt)

CO2-Bilanzen verschiedener Energieträger im Vergleich -

Energiedaten - nationale und internationale Entwicklung
Die "Energiedaten" sind eine Sammlung des BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft) mit aktuellen Daten zur Energieversorgung aus zuverlässigen heimischen und internationalen Quellen.

dabei: Eine Reise ins Jahr 2030
Felix darf mit seiner Mutter ins Jahr 2030 reisen. Als er seinen Freunden Viona, Manuel und Ayscha per SMS einen Hilferuf aus der Zukunft schickt, reisen die drei natürlich sofort hinterher. Dort treffen sie zum Beispiel auf Saranchimeg und Sergio, aber auch auf Professor Technikgeil, der sie auf die Internationale Raumstation mitnimmt. Ihre Suche nach Felix führt sie in ein hypermodernes Haus und in eine europäische Energiemanagementzentrale. Sie hören von Solarzeppelinen, Streetsailorn und SunZeros. Vieles kommt ihnen aber auch vertraut vor, und so finden sie sich ziemlich schnell in der Zukunft zurecht. Ob sie am Ende Felix und seiner Mutter helfen können? Lest selbst...

und dann noch dies.... !

zurück zum Inhaltsverzeichnis

gclasen, 12.01.2017